Wortkunst

Wortkunst


Wortkunst ist, wenn ich dem Zauber der Worte, der Magie der Buchstaben verfalle.
Plötzlich werden die Worte lebendig, schütteln ihre Druckerschwärze ab und machen sich selbständig. Ich schreibe ein Wort und gebe ihm eine Bedeutung; ich spreche es aus und leihe ihm eine Stimme – meine Stimme; ich denke es – und schenke ihm somit eine Seele. Der Gedanke beflügelt das Wort und das Wort beflügelt die Gedanken.
Es gibt in der Wortkunst viel zu entdecken.

Links zu meinen anderen Seiten:

 

Autor

Bamberger Wortkunstverlag

Der Vorlese-Coach

Schauspiel

Triocolorit

     

Sind Sie neugierig geworden?

 

Besuchen Sie die Lesungen im E.T.A. Hoffmann-Haus Bamberg und meine anderen Veranstaltungen.



Programm Sommer 2017

 

Sa, 8.7.2017 - 20 Uhr: E.T.A. Hoffmann: Lebensansichten des Katers Murr - Die Monate der Jugend
Ein aufgeweckter Kater entdeckt die Wissenschaften und die Literatur - als Leitfaden dient ihm Knigges Buch "Über den Umgang mit Menschen".

Ort: E.T.A. Hoffmann-Haus Bamberg

Reservierung: info@ulich-wortkunst.de

 

Sa, 22.7.2017 - 20 Uhr: E.T.A. Hoffmann: Kater Murr - Lebenserfahrungen des Jünglings - Auch ich war in Arkadien 
Der wohl berühmteste Kater der Weltliteratur kommt in die Pubertät. Er singt chromatische Liebesduette auf dem Dach, macht eine unfreiwillige Kutschfahrt und wird bedroht von dem rachedürstenden Wurstprinzip in Gestalt eines blonden Mädchens.

Ort: E.T.A. Hoffmann-Haus Bamberg / Schillerplatz 26 / 96047 Bamberg

Reservierung: info@ulich-wortkunst.de

 

"Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover."
Mark Twain

Underfoot